Adidas

Rechtsreferendar (m/w/d)

Adidas

September 14, 2021


Sind Sie bereit, mit uns die Zukunft des Sports zu gestalten? Sind Sie bereit, die Bücher beiseite zu legen und praktische Erfahrungen zu sammeln? Hier ist Ihre Chance, Teil der besten Sportmarke der Welt zu werden.
adidas ist ein wahrhaft globales Unternehmen mit Wurzeln in Deutschland. Auf der ganzen Welt beschäftigen wir über 57.000 Mitarbeiter. In unserem globalen Hauptsitz in Herzogenaurach - der 'World of Sports' - arbeiten Mitarbeiter aus rund 100 Nationen. Jedes Jahr produzieren wir über 900 Millionen Sport- und Sportlifestyle-Produkte, und wir glauben, dass wir durch den Sport die Kraft haben, Leben zu verändern.
Diese Position bietet Ihnen nun die einzigartige Möglichkeit, Ihr Fachwissen in der Praxis anzuwenden und Ihre Leidenschaft für den Sport zu leben.
Zweck & Gesamtrelevanz für die Organisation:
Als Teil unseres Global Legal-Teams blicken Sie hinter die Kulissen, erleben die Arbeit eines Syndikusrechtsanwalts und erhalten einen einzigartigen Einblick in das Tagesgeschäft einer internationalen Unternehmensrechtsabteilung. Zusammen mit einem Expertenteam unterstützen Sie als enger Partner unsere Führungskräfte in anspruchsvollen Rechtsfragen und bieten pragmatische Rechtsberatung.
Hauptverantwortlichkeiten:
  • Unterstützung der Abteilung in allen rechtlichen Angelegenheiten des täglichen Geschäftsbetriebs einschließlich funktionsübergreifender und außergewöhnlicher Aufgaben
  • Unterstützung strategischer Projekte, sowie pragmatische Rechtsberatung involvierter Stakeholder
  • Rechercheaktivitäten im nationalen und internationalen Kontext
  • Aktive Unterstützung und enge Zusammenarbeit mit anderen Mitgliedern des Teams Global Legal

Kenntnisse, Fertigkeiten und Fähigkeiten:
  • Hochgradig ergebnisorientiertet und motiviert, mit can-do Mentalität
  • Effektives Zeitmanagement und Agilität
  • Teamplayer mit ausgeprägten zwischenmenschlichen Fähigkeiten, Integrität, Zuverlässigkeit und Durchsetzungsvermögen
  • Hohes Maß an Kundenorientierung
  • Neugierde und Wachstumsdenken; Bereitschaft sich Themen außerhalb der Komfortzone zu nähern
  • Effektive englische und deutsche Präsentations- und Kommunikationsfähigkeiten
  • Sehr gute Kenntnisse von Microsoft Office und Outlook-Anwendungen

Erforderliche Ausbildung und Erfahrung/Mindestanforderung:
  • Erstes juristisches Staatsexamen (idealerweise "voll befriedigend")
  • Idealerweise einschlägige Berufserfahrung, vorzugsweise in einem internationalen Unternehmen oder in einer internationalen Anwaltskanzlei